Hebammenprotest - Wir kämpfen für die normale Geburt

Das Geburtshaus Charlottenburg als ältestes und größtes Geburtshaus betreibt seit  30 Jahren erfolgreich außerklinische Geburten - Seit langem setzen wir uns damit gegen alle anderslautenden Trends durch und entsprechen damit den Wünsche vieler Frauen und Männer nach selbstbestimmter und sicherer Geburt und nach Erhalt der Hebammengeburtshilfe.

Wir unterstützen die vielfältigen Protestaktionen und initiieren selbst eigene Veranstaltungen und Veröffentlichungen, damit die notwendige gesellschaftliche Diskussion über die Geburtskultur in unserem Land weiter an Kraft gewinnt.

Kontakt: http://www.mother-hood.de/aktuelles/aktuelles.html

" Es ist nicht egal, wie wir geboren werden"

Hebammenhilfe droht auszusterben!

Zusammen mit anderen Hebammen, Frauen, Paaren und Interessierten engagieren wir uns für eine gerechtere und bezahlbare Lösung der Haftpflichtversicherung für Hebammen und damit eine Sicherung der Hebammenarbeit und freien Wahl des Geburtsortes.

Wir brauchen Ihre Unterstützung!

Zusätzliche Informationen finden Sie hier:

www.hebammenfuerdeutschland.de

www.hebammenverband.de

www.berliner-hebammenverband.de

www.kidsgo.de/hebammennot

www.hebammenunterstuetzung.de

www.hebammenarbeit-sichern.de

http://www.mother-hood.de/aktuelles/aktuelles.html