Gebärpositionen: Verlassen Sie sich auf Ihr Bauchgefühl

Der große Tag ist gekommen.

Sie spüren die ersten Anzeichen der bevorstehenden Geburt. Es kann also losgehen.

 

In welcher Position Sie Ihr Kind zur Welt bringen,
entscheiden Sie ganz allein

Unsere Geburtszimmer bieten vielfältige Möglichkeiten, um unterschiedliche Geburtspositionen einnehmen zu können – so, wie es für Sie in jeder Phase am bequemsten ist. Nutzen Sie diese Bewegungsfreiheit.

Für die Geburt können Sie Hocker, Stühle, Gymnastikbälle, Sprossen und Seile zu Hilfe nehmen. Sie können in aufrechter Haltung, hockend oder kniend gebären und so die Schwerkraft für sich arbeiten lassen.
So verringern Sie sogar die Gefahr eines Dammrisses.

Falls es Ihnen jedoch angenehmer im Liegen ist, steht auch ein großes Familienbett zur Verfügung. Oder Sie bringen Ihr Kind in der komfortablen Gebärwanne zur Welt. Mehr über die Wassergeburt lesen Sie auf den folgenden Seiten.

Ihre Hebamme begleitet Sie während der gesamten Geburt und wird Sie immer wieder aufs Neue motivieren und Ihnen helfen, eine Position zu finden, die für Sie und Ihr Kind besonders günstig ist.